Rassen>Weiße Bresse Gauloise>Zuchtring für weiße Bresse gauloise

Zuchtring für weiße Bresse gauloise

Der Zuchtring für weiße Bresse gauloise wurde am 14.07.2012 in Bad Laer von 6 Züchtern mit 10 Zuchtstämmen gegründet.

Ziel des Ringes ist die gemeinsame Zucht dieser alten französischen Wirtschaftsrasse als Zweinutzungshuhn mit sehr guter Lege- und Mastleistung. Es wird die Erhaltung einer möglichst großen genetischen Breite angestrebt, wobei bei der Auswahl der Zuchttiere auf die Körpergewichte, die Eigewichte und einige äußere Merkmale sowie besondere Eigenschaften geachtet wird.

Nach einer ersten Phase der Datenerhebung und - verarbeitung im Zuchtbuch wird mit den Züchtern eine ausgewogene Zuchtstrategie erarbeitet.

Kontakt:

Wilhelm Schultz

Tel.: 04166 84 85 893

Zuchtbuchführung:

Dr. Katrin Stricker

Tel.: 05403 2947